Translate

Sonntag, 17. Januar 2016

Raue Lippen..........?

Nun haben wir den Winter, seit gestern liegt Schnee und die Lippen werden spröde und rau. Bitte keinen gekauften Lippenpflegestift benutzen! 
Macht Eure Lippenpflege selbst! Die Inhaltsstoffe der käuflichen Lippenpflegestifte sind belastet. Krebserregende Stoffe wurden festgestellt.

Schaut Euch den Beitrag über Lippenpflegestifte, gesendet am 12.1.2016 in www.swr.de/marktcheck/lippenpflegestifte-mit-krebs...  , bitte an.

Hier die Zutaten für eine wunderbare Lippenpflege:

10 g Calendulaöl ( ein Marmeladeglas zur Hälfte mit Ringelblume füllen und 3/4 mit Biodistelöl auffüllen und ca. 14 Tage ziehen lassen auf der Fensterbank)
10 g Rizinusöl *                                        
1 g Lanolin *
8 g Bienenwachs *
8 g Kakaobutter *
5 Trp. Hyaluronsäure *
3-4 Trp. Vanilleöl äth. * oder was Ihr mögt 

Alles wird im Wasserbad bei ca. 60 °C geschmolzen und dann in Gläschen  oder wie ich es mache in kleine Schiebedosen abgefüllt. 

Ergibt schnell mal ein Geschenk! Deshalb muss ich heute Nachschub herstellen, da gestern mein letztes Schiebedöschen schwups von meiner Tochter verschenkt wurde...., Ihr seht das ist ein Renner. Da ich z.Zt. kein Calendulaöl mehr habe, muss erst wieder produziert werden, nehme ich Gänseblümchenöl (natürlich auch selbst hergestellt). Die Schiebedöschen bekommen noch einen bunten Label -Aufkleber und fertig ist die Lippenpflege.







* gekennzeichnete Produkte können bei:    www.dragonspice.de/   oder in der Apotheke bezogen werden.

Kommentare:

  1. Oh das ist aber wirklich eine schöne Idee! Wo bekommt man denn diese tollen Döschen her?
    Richtig schön als persönliches Mitbringsel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clara, die Antwort für Deine Frage habe ich soeben in meinen Blog gestellt. Ich habe mich sehr gefreut, dass Du in meinen Blog reingeschaut hast. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß, falls Du es mit dem Lippenbalsam versuchen solltest. Gesünder und besser als jedes gekaufte ist es auf jeden Fall. Herzliche Grüße von Rosenrot

      Löschen
    2. Hallo Clara, solltest Du eine Freundin meiner Tochter sein, so kann ich Dir gerne mal 6 Schiebedöschen schenken, so viele braucht man nämlich für das Rezept. Du musst dann nur Bescheid geben. Übrigens kam heute im WDR wieder ein Beitrag über die krebserregenden Inhaltsstoffe der gekauften Lippenpflegestifte, weil man dran leckt und dies runterschluckt. Herzliche Grüße von Rosenrot

      Löschen
  2. Oh das ist aber super lieb, vielen Dank! Ich schau mal, ob ich da demnächst Zeit zu finde, falls ja melde ich mich. Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen